Eugen Penner Alexander Engelfried Thomas Bücheler Lea Matschke Michael Buthut

Drohnen im Baugewerbe: Wie die Zukunft in die Luft geht

Ein Beitrag von Eugen Penner , Alexander Engelfried , Michael Buthut , Thomas Bücheler und Lea Matschke

Über Session

In den letzten Jahren sind Drohnen in einer Vielzahl von Branchen immer beliebter geworden. Von der Fotografie über Immobilien bis hin zum Bauwesen verändern Drohnen die Art und Weise, wie Geschäfte gemacht werden. In diesem Event zeigen Experten auf, wie Drohnen in der Baubranche eingesetzt werden und welche Vorteile sie bieten.

Moderiert wird das Format von Lea Matschke, die sich für Innovation und Digitalisierung im eigenen Familienunternehmen einsetzt.

Den Einstieg über Vertikale Mobilität & Drohnen im modernen Einsatz macht Michael Buthut, Leiter des Innovations-Accelerators brigkAIR.

Es folgen zwei erfolgreiche Gründer, die diese Branche in Deutschland mitprägen:

Zunächst widmet sich Alexander Engelfried, Gründer und Managing Director von Fair Fleet dem Thema Baudokumentation. Hier können Drohnen für eine Vielzahl von Aufgaben eingesetzt werden, z. B. für die Vermessung von Baustellen, die Inspektion von Gebäuden und die Überwachung des Baufortschritts. 

In diesem Kontext zeigt und Alexander auch FairFleet INSPECT, ein führendes Softwaresystem für Drohnen in der Baubranche. Das System findet Einsatz in der Erstellung von Live-Daten, Echtzeit-Warnungen und detaillierte Berichte und wird beispielsweise beim Bau von Autobahnen, Gebäuden, Infrastruktur oder Dämmen eingesetzt.

Folgend widmet sich Thomas Büchler einer der aufregendsten Anwendungen von Drohnen im Bauwesen: Dem "digitalen Zwilling". Mithilfe künstlicher Intelligenz können Drohnen ein digitales Abbild einer physischen Baustelle erstellen. Diese Nachbildung kann dann dazu verwendet werden, Bauprojekte mit größerer Präzision und Genauigkeit zu planen und auszuführen, wodurch Verschwendung reduziert und die Effizienz maximiert wird. 

Beim Builders Tech Club widmen wir uns dem pragmatischen Einsatz moderner Prozesse und Technologien. Daher wird der Geschäftsführer der Dachdeckerei und Zimmerei Eugen Penner, die Trennung zwischen pragmatischen Einatz und unnötigen Schnickschnack aufzeigen.

Abgeschlossen wird die Session von einer Fragerunde mit Ihnen, denn Drohnen verändern die Baubranche, indem sie die Dokumentation und Inspektion vereinfachen. Darüber hinaus machen neue Softwaresysteme die Verwaltung von Drohnendaten und -einsätzen effektiver als je zuvor. 

Wenn du in der Baubranche tätig bist, ist es an der Zeit, die Vorteile dieser neuen Technologien zu nutzen.

Über Redner*Innen

Eugen Penner

Eugen Penner

Geschäftsführer, ZEP-TEAM - DACHDECKER UND ZIMMEREI


Alexander Engelfried

Alexander Engelfried

Co-Founder & Managing Director, FairFleet GmbH


Michael Buthut

Michael Buthut

Head of brigkAIR, brigkAIR


Thomas Bücheler

Thomas Bücheler

Founder & CEO, Airteam Aerial Intelligence GmbH


Lea Matschke

Lea Matschke

Leitung Digitale Innovation, ALHO Group Services GmbH